Angepinnt Yacht Nr.1 Vorstellung "Tavernengalleere" Skipper Joachim - Bavaria 44

    • Yacht Nr.1 Vorstellung "Tavernengalleere" Skipper Joachim - Bavaria 44

      hi @all,

      nobody is perfekt und bei joachim ist es die internetabstinenz ... das wars dann aber auch ;) daher will ich ihn nur kurz vorstellen:

      joachim (bekannt aus kroatien 2005 etc.etc.) ist ein langjaehriger freund mit dem ich schon den einen oder anderen hafen unsicher gemacht habe und dem ich sogar schon joanna zur ausbildung anvertraut habe.
      wir haben schon 1996 ff auf der legendaeren 51 fuss "SY LAKOTA" "gedient" und kennen daher einen grundteil identischen seemansgarns 8)
      jedenfalls ein skipper bei dem ich mit sicherheit auch noch einges lernen koennte respektive gelernt habe. auf riesen plattbodenschiffe in holland bei sturm wuerde ich mich immer wieder nur mit joachim trauen.
      wenn das vertrauen nicht angebracht waere koennte ich diese zeilen nicht schreiben :rolleyes: und wir hatten schweres wetter.

      thema auf dieser yacht ist neuerdings "tavernengalleere" weil ich unterdessen als reserveskipper der flottille auf joachims yacht angeheuert habe. sollte ich wieder abheuern weil wir eine reserve brauchen aendert sich der titel auf "charming sails" :D

      die belegung sieht bis dato wie folgt aus:

      1. Joachim *

      2. Joanna *
      3. Dirk * (Reserveskipper der Flottille)

      4. Joerg *
      5. Bernd S.*

      6. Frei fuer eine Frau
      7. Heike H* __

      8. Carsten*
      9. Bettina*


      * =fest gebucht

      nen bunten gruss dirk

      !!! WICHTIG !!! Ab jetzt buche ich nur noch ein wenn ich auch ein Buchungsformular bekommen habe. Geht nicht mehr anders weil: Zwischen einen "ich bin dabei" per versiegeltem Brief und einen "ich bin dabei" nach Rotwein und Ouzo bei lauter Lifemusik liegt ein zu risikoreicher Unterschied. Wer hier ohne "*" auf Option steht hat noch kein Fax auf den Weg gebracht! ;)

      Bisher hat es ueber die Jahre vor Ort zu 99,9% mit den Belegungen aus dem Forum hier geklappt. Alle Belegungen sind jedoch nicht abschliessend und daher unverbindlich . Die Kojenvergabe findet letztlich vor Ort statt und kann Aspekte wie Seemanschaft, länge der Mitsegler (auch nen 2 Meter Mann soll in die Koje passen) etc. den Vorrang vor den Erwaegungen hier einraeumen. Eine Mannschaft die auch Sturmstark ist hat definitiv Vorrang vor Erwaegungen wie, " ich mag keine Skipper die Altbier trinken statt Pils"
      :D Natuerlich wuerde in so einem Fall versucht alle Interessen unter einen Hut zu bringen. Fruehbucher haben dabei immer Vorrang vor Last Minute und Mitsegler der Vorjahre vor den Neuen. Alles sinnvolle Regelungen die ich im Zweifel auch vor Ort erklaere ;)
    • RE: Yacht Nr.1 Vorstellung "Tavernengalleere" Skipper Joachim - Bavaria 44

      Hi Dirk,
      würde ich diegleichen Vergünstigungen wie Claudia geniessen und offiziell optionieren können ?
      Auch wenn ich noch so überhaupt garkeine Ahnung habe, wie ich es arrangiere, ohne den Telefonzellenspruch danach zu bringen (Jetzt kann ich ganz lange segeln...).
      Wenn es also möglich wäre, dann würde ich gerne schon einmal reservieren.
      Grüsse Karl-Heinz
      P.S. Ausserdem mag ich so gerne frischen Fisch :baby:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Karl-Heinz ()