Yacht Nr.1 Vorstellung "Charming Sails" Skipper Joachim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yacht Nr.1 Vorstellung "Charming Sails" Skipper Joachim

      hi @all,

      nobody is perfekt und bei joachim ist es die internetabstinenz ... das wars dann aber auch ;) daher will ich ihn nur kurz vorstellen:

      joachim (bekannt aus kroatien 2005 etc.etc.) ist ein langjaehriger freund mit dem ich schon den einen oder anderen hafen unsicher gemacht habe und dem ich sogar schon joanna zur ausbildung anvertraut habe.
      wir haben schon 1996 ff auf der legendaeren 51 fuss "SY LAKOTA" "gedient" und kennen daher einen grundteil identischen seemansgarns 8)
      jedenfalls ein skipper bei dem ich mit sicherheit auch noch einges lernen koennte respektive gelernt habe. auf riesen plattbodenschiffe in holland bei sturm wuerde ich mich immer wieder nur mit joachim trauen.
      wenn das vertrauen nicht angebracht waere koennte ich diese zeilen nicht schreiben :rolleyes: und wir hatten schweres wetter.

      thema auf dieser yacht ist "charming sails" weil ich unterdessen als reserveskipper der flottille von joachims yacht abgeheuert habe und meinen eigenen kat skipper.

      die belegung sieht bis dato wie folgt aus:

      1. Joachim *

      2. Annette G. *
      3. Birgit S*
      4. Anne-Kathrin T. *
      5. Kaj *
      6. Petra S. *
      7. Günther B.*
      8. Jaqueline*
      9. Irma*



      die Liste hat sich nachdem es jetzt einen zweiten Katamaran in den Seychellen gibt etwas gewandelt. Die aktuelle Liste des "Angelgalleere" gibt es unter:

      mitsegeln-griechenland.de/segeln/thread.php?threadid=1067

      * =fest gebucht

      nen bunten gruss dirk

      !!! WICHTIG !!! Ab jetzt buche ich nur noch ein wenn ich auch ein Buchungsformular bekommen habe. Geht nicht mehr anders weil: Zwischen einen "ich bin dabei" per versiegeltem Brief und einen "ich bin dabei" nach Rotwein und Ouzo bei lauter Lifemusik liegt ein zu risikoreicher Unterschied. Wer hier auf Option steht hat noch kein Fax auf den Weg gebracht:"Na denn mal los! ;-)"

      Bisher hat es ueber die Jahre vor Ort zu 99,9% mit den Belegungen aus dem Forum hier geklappt. Alle Belegungen sind jedoch nicht abschliessend und daher unverbindlich (Die Kategorie Yacht die man mit eventuelem Aufpreis gebucht hat bekommt man natuerlich) . Die Kojenvergabe findet letztlich vor Ort statt und kann Aspekte wie Seemanschaft, länge der Mitsegler (auch nen 2 Meter Mann soll in die Koje passen) etc. den Vorrang vor den Erwaegungen hier einraeumen. Eine Mannschaft die auch Sturmstark ist hat definitiv Vorrang vor Erwaegungen wie, " ich mag keine Skipper die Altbier trinken statt Pils"
      :D Natuerlich wuerde in so einem Fall versucht alle Interessen unter einen Hut zu bringen. Fruehbucher haben dabei immer Vorrang vor Last Minute und Mitsegler der Vorjahre vor den Neuen. Alles sinnvolle Regelungen die ich im Zweifel auch erklaere ;)
    • RE: Yacht Nr.1 Vorstellung "Charming Sails" Skipper Joachim

      Hallo liebe Crew
      nun will ich mal den Anfang machen ;) 8o Wie sieht es denn aus mit ein paar Abstimmungen zur Einkaufsliste ??? Es gibt dort mit Sicherheit nicht das was wir aus Europa gewohnt sind. Somit wäre es bestimmt sinnvoll das eine oder andere von DE mitzunehmen. Was meint ihr dazu ??

      Ansonsten freue ich mich wie verrückt 8o X( und denke schon über den gepackten Koffer nein Tasche :] keine Panik , nach :evil: :D

      Hat von euch jemand eine Unterwasserkamera oder gedenkt eine zu kaufen ? Ich könnte mir vorstellen, daß 1-2 genügen. Wie sieht es mit Elektrosachen wie Ladekabel , Adapter, Lautsprecher für MP3 ...aus ? Da könnten wir uns auch absprechen wenn ihr wollt.

      Wie ist das schön :DGuten Rutsch euch allen

      LG aus HH
      Pedi
      Pedi
    • RE: Yacht Nr.1 Vorstellung "Charming Sails" Skipper Joachim

      Hallo Pedi,

      also ich fang jetzt erst an, mir so richtig Gedanken zu machen. Werde die Woche mal meinen neuen Seychellen Reiseführer befragen, was der zur Essens-Problematik weiß.

      Wegen der Unterwasserknipserei wollte ich am Wochenende mal in den Globetrotter und mir so einen wasserdichten Fotobeutel kaufen. Das heisst - erst mal angucken ob die Dinger überhaupt was "tauchen". 5m Wassertiefe ist nicht viel aber zum schnorcheln sollte es allemal reichen. Hat jemand schon Erfahrung damit?

      Gruß,
      Anne
    • RE: Yacht Nr.1 Vorstellung "Charming Sails" Skipper Joachim

      reisefuehrer ist da meist nicht soo tagesaktuell

      habe untedessen meine recherchen zusammengefasst unter:

      seychellenurlaub.de

      man sollte also bootsweise konzertieren wer was mitbringen kann.

      natuerlich nur relativ leichte sachen. kaffee, gewuerze etc.

      nen bunten gruss dirk

      PS: auf Eurem boot gibt es zur zeit noch kleine personelle umstruckturierungen, die ende dieser woche abgeschlossen sein sollten. don´t worry, der skipper ist der alte ;)
    • RE: Yacht Nr.1 Vorstellung "Charming Sails" Skipper Joachim

      Liebe Crew
      nun haben wir uns fast komplett kennengelernt. Das war sehr schön :DZum Glück ist in diesem Zug Hotspot sodaß ich meine Gedanken schön loswerden kann. X(
      Gestern haben sich schon die jeweiligen Kernkompetenzen 8o teilweise gezeigt. Nun kann ja nichts mehr schiefgehen. Zentrale Themen wie Geld zusammenhalten und fürs kulinarische Wohl zu sorgen könnte man schon als organisiert betrachten 8o :rolleyes:Ich kann mich gerne als Smutje bereiterklären, da ich das irgendwie ganz gut kann. Helfer gibt es ja genug an Bord wie gestern gelernt :D
      Vielleicht macht es Sinn eine Mailverteilerliste von unserem Boot zu machen, damit wir die organisatorischen Themen schnell an die Crew kriegen. Leider habe ich nicht alle Adressen. Hat die jemand von euch ?
      Braucht man eigentlich einen internationalen FÜhrerschein (für die Autos) ???
      So dann wünsch ich euch einen schönen Sonntag und bis die Tage
      LG
      Pedi :evil:
      Pedi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pedi ()

    • RE: Yacht Nr.1 Vorstellung "Charming Sails" Skipper Joachim

      @all,

      jetzt da wir die lokation noch so frisch in erinnerung haben :D

      nachtreffen dort oder im kingcreol? beides top restaurants, das king creol liegt halt nur etwas ausserhalb. sind 10 autominuten zu den jetzigen hotels ...

      PS: im savanna wuerde man uns auch wieder nehmen, denke aber mehr als 20 personen wird eng. waere dann ein reines seychellentreffen.

      nen bunten gruss dirk
    • RE: Yacht Nr.1 Vorstellung "Charming Sails" Skipper Joachim

      Original von Pedi
      Hallo Crew
      ich werde auf die Salami verzichten müssen, wegen Platzmangel. Aber Rest wie eingetragen geht klar.
      Unterwasserkamera ist noch in der Entscheidungsphase :rolleyes:
      LG
      Pedi :evil:


      Übrigens denke ich auch das ein Auto zu mieten vor Ort reicht. Wird schon klappen. Man liest, das das Bussystem gut ausgebaut ist und man kriegt so mehr von den Einheimischen mit.

      Und es gibt dort so tolles Essen vorallem Fledermausgulasch kein Witz. Ob ich das probiere weiß ich noch nicht X(
      Und es gibt die Dinge wie Brot (ich denke franzmannangelehnt) ausreichend. Somit Toastbrot ??? unter Umständen daheim lassen.
      Pedi