Crew Joachim: Organisatorisches (Einkaufen / Flughafentransfer ...)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Crew Joachim: Organisatorisches (Einkaufen / Flughafentransfer ...)

      Hallo zusammen !

      noch 4 Wochen arbeiten und dann gehts endlich mal wieder los - für mich nach 3,5 segelfreien Jahren endlich mal wieder !!!

      Können wir im kleinen Kreis mal zusammenschreiben wer von unserer Crew wann in Palma landet ?
      Und wie wollen wir das mit dem großen Thema Einkaufen machen ?
      Vielleicht könnte es eine Idee sein, von der Bordkasse einen Mietwagen für den Ankunftssamstag zu mieten um als Taxiservice und zum Einkaufen benutzt zu werden.
      Ich hätte noch eine Einkaufsliste von unserer Karibiktour 2007 + 2008 mit ähnlicher Besatzungsstärke.
      Dinge für den täglichen Bedarf nachzukaufen sehe ich beim Segelrevier Malle kein Problem - aber die schweren Sachen wie Anlegerbier, Wasser ..Getränke eben und die Basics für Frühstück sollte man besorgen, oder ??? (hier spricht die Hausfrau **haha**).
      Ich selbst lande um 14.50 Uhr in Palma.

      Liebe Grüsse
      BINE

      PS: bin am Samstag im Meltemi zu treffen !!
      :o) Bine
    • RE: Crew Joachim: Organisatorisches (Einkaufen / Flughafentransfer ...)

      Hi Bine und alle anderen Crewmitglieder

      gibt es einen Onlinesupermarkt ?`?? Dann wäre ich dafür. Dirk H. kannst DU uns wieder die EK Liste pro Schiff reinhängen ? Das war doch immer hilfreich.

      Bus oder Taxi passt doch ganz gut. Bus kostet 10 Euro.
      aena-aeropuertos.es/csee/Satel…2/1046276292743/Taxi.html

      :]

      Sonst sind wir auch noch nicht vollständig oder besser Schiff ist noch nicht voll. Somit mit den Mengen noch etwas schwierig festzulegen. Wir warten mal noch bis in 2 Wochen und könnten schon jetzt recherchieren wegen Supermarkt Lieferservice und fangen mit der Online EK Liste an. Wat meint ihr denn so ????

      LG 8o
      Pedi
      Pedi
    • 2009 hatten wir einen Supermarkt in der Fussgängerzone genommen, der war sehr gross und hatte ein gutes Sortiment und es gab ein Parkhaus. Zurück zum Schiff hatten wir uns aber einfach ein Taxi genommen. Wir waren auch nur zu 6. für eine Woche und sind jeden Abend essen gegangen, der Einkauf war entsprechend klein.

      Ich finde den Supermarkt aber leider nicht wenn ich mir Palma auf Google Maps ansehe (evlt. die Av de Jaime III). Im Prinzip musste man vom Hafen die grosse Kirche von Palma rechts liegen lassen und ein bischen in die Stadt hineinwandern. Der Supermarkt war dann auf einer grösseren Querstrasse. Evlt. können es Martin oder Cüneyt besser beschreiben.
      Viele Grüsse, Stefan

      13,4°!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sstefan ()

    • Supermarkt - naja, mit der Navigation an Land habe ich so meine Probleme....

      Also, es gibt einen Eroski ( Lebensmittel, kein Sexshop ) und einen Spar. Von der Mole Comercial sind das keine 500 Meter. Wir haben den Einkaufswagen einfach mitgenommen ( und später zurückgebracht !!! ) Taxi ist zwar auf Malle nicht teuer, aber der Weg ist länger als direkt zu Fuß. Links neben der Straße die links neben der Kathedrale entlangführt, kommt man auf einen Platz. Dort rechts halten und dann kommt ihr dorthin. O.K., O.K, - mangelhafte Beschreibung, aber ich garantiere Euch, Ihr werdet die Läden finden. Durchfragen hilft im Notfall. Taxi halte ich jedenfalls nicht für erforderlich. Das Taxi vom Airport zur Marina kostet ca. € 20,--, der Bus € 2,-- und ist in 20 Minuten da. Ich meine, es ist die Linie 10. Das Problem liegt darin, dass Palma der größte Hafen ist, den Ihr je gesehen habt. Dirk wird Euch aber sicher eine gute Einweisung geben. Macht Euch wegen Einkauf und TRansporten keinen Kopf, Malle ist in dieser Hinsicht ein Eldorado :)
      Die Preise waren immer moderat, nur Bier nahe der Marina geringfügig teurer. Das wird ein geiler Törn !
    • Hi Skippi !

      schön mal wieder von dir zu lesen =) !
      na, dann wird die Einkaufsgeschichte ja recht entspannt ...vielleicht behalten wir den Einkaufswagen auch - wenn wir den mit einer kleinen Lichterkette schmücken und am Mast hochziehen ist er a) aus dem Weg b) bei weiteren Einkäufen immer verfügbar und c) finden wir unser Boot garantiert schnell wieder :evil: !

      Lass und nach Malle mal wieder gemeinsam in Liederbach Helenas Backkünste kosten, ja ?

      ganz lieben Gruß
      :o) Bine
    • moin moin, 8o

      nicht mehr lange und wir sind auf see :D wird auch wieder zeit :evil:

      online supermarkt gibt es in diesem fall nicht und wir haben bei diesem toern jetza auch viele neue dabei , da bin ich nicht sicher ob die internetvorbereitung so toll funktioniert. auch erfahrungen jetzt aus sardinien. 2011 waren wir mit extrem vielen "altmermaids" in der karibik die "fehlen" jetzt theoretisch ein bischen :) wobei -um nachmal sardinien zu bemuehen- das organisatorisch vor ort sehr einfach war und die sitiuation in den balearen noch guenstiger ist.

      wir habe urlaub und davon gleich zwei wochen, denke wir werden dass entspannt angehen und sicher nicht verhungern ;)
      wir haben ja auch die standart einkaufslisten , gerne aber auch eine vorkonfektionierte andere. wobei karibik da nicht die perfekte liste sein mag ... woher bekommen wir schliesslich die kokosmarmelade

      besten dank fuer die tips an stefan und martin! hoert sich doch gut an und ich drucke es gleich mal aus.

      joachim und joerg kennen die gebenheit vor ort super gut. joachim ist jetzt nicht extrem im internet unterwegs aber extrem in der welt ;)

      nen bunten gruss dirk
      greenturtle.de
    • RE: Crew Joachim: Organisatorisches (Einkaufen / Flughafentransfer ...)

      Hi Bine und alle anderen,

      ich lande leider erst 19:50, gibt von hier blöderweise nix anderes. Zum Einkauf werde ich also wohl eher nix beitragen können. Ausser die Bitte reichlich schwarzen Tee (pur, also Assam, engl. Breakfast oder so - KEIN Earl Grey) zu kaufen. Ich brauch da locker 4-7 Beutel pro Tag, sonst geht bei mir nix. X( Jedem seine Drogen...

      Ansonsten haben wir in der Vergangenheit immer viel zu viel gekauft. Food, nicht Bier *grins*

      Die Frage, die vorher zu klären wäre, ist erstmal, wo denn die Präferenzen der einzelnen liegen. Kochen oder Essen gehen?

      Ich bin immer ganz klar für essen gehen, weil ich es liebe, die lokale Küche zu erkunden und wenn´s frischen Fisch gibt, erst recht... Und Malle bietet da auch reichlich gute Gelegenheiten.

      Und ansonsten natürlich viele kleine leckere Sachen für zwischendurch, wie Oliven, Salami, Feta, etc. etc. Soweit ich das Revier schon kenne, können wir aber auch recht gut unterwegs nachkaufen.

      Cu
      Frank
      Be part of the solution!
    • RE: Crew Joachim: Organisatorisches (Einkaufen / Flughafentransfer ...)

      Hey,

      danke schonmal für eure Rückmeldungen 8o, ich finde es stressfreier vorab zu klären, wie wir die organisatorischen Dinge erledigen, denn: desto früher können wir uns ums Probetrinken vom Anlegerbier kümmern (auch ein wichtiger Punkt).
      Toll fände ich herauszufinden, wo die Vorlieben liegen, wie bei Frank = "mindestens 7 Beutel Schwarztee, sonst ist der Tag gelaufen".
      Für mich sind das Müsli, Joghurt, Obst, Schokolade und Kekse :D.

      @Stefan: boah das mit dem Grill ist natürlich eine sensationelle Ergänzung meiner Liste !!! so hab ich auch Joachim auf meiner Seite, ich bin sicher

      @Dirk: auf die Kokosmarmelade aus der Karibik kann ich gut verzichten, beim Rum wird das mit dem Verzichten schon deutlich schwieriger ...seuftzzz... am Ende muss ich 2012 doch nochmal mit in die Karibik - und wenns nur wegen dem einheimischen Getränk ist :evil:
      :o) Bine
    • RE: Crew Joachim: Organisatorisches (Einkaufen / Flughafentransfer ...)

      Original von FHein
      Hi Bine und alle anderen,

      ich lande leider erst 19:50, gibt von hier blöderweise nix anderes. Zum Einkauf werde ich also wohl eher nix beitragen können. Ausser die Bitte reichlich schwarzen Tee (pur, also Assam, engl. Breakfast oder so - KEIN Earl Grey) zu kaufen. Ich brauch da locker 4-7 Beutel pro Tag, sonst geht bei mir nix. X( Jedem seine Drogen...
      ***ahhh.. jetzt weiß ich wer du bist :evil: - Kos 2006, gell ?
      :o) Bine
    • Original von _Dirk_

      online supermarkt gibt es in diesem fall nicht und wir haben bei diesem toern jetza auch viele neue dabei , da bin ich nicht sicher ob die internetvorbereitung so toll funktioniert. auch erfahrungen jetzt aus sardinien.


      Zumindest 2009 (klingt wie die Erzählung vom Opa "damals...") hatten wir in der Nähe des Hafens ein Internetcafe, bei dem wir jeden Tag stabil das Wetter gezogen haben. Man musste im Prinzip am Hafen entlanggehen (ausgehend von der Kathedrale) und dann irgendwo in der Nähe vom Ende des Hafens bei einer grösseren Strasse rechts hoch in die Stadt. Das Cafe war dann in einer der nächsten Seitenstrassen, die grössere Strasse muss man überqueren.

      Könnte das hier gewesen sein (Punkt A):
      maps.google.de/maps?hl=de&gs_u…oup&ct=image&ved=0CAQQtgM
      Viele Grüsse, Stefan

      13,4°!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sstefan ()

    • RE: Crew Joachim: Organisatorisches (Einkaufen / Flughafentransfer ...)

      Juhu :D

      ok ich bin für beides an Bord kochen und mal essen gehen. Die Regel ist meistens 50/50. Bei 12 Tagen sollten wir für 7 Tage was an Bord haben (mit Puffer 1 Tag) . Frühstück 12 Tage, Getränke wie Wasser vielleicht 2/3 kaufen 1/3 nachkaufen. Da wir hier nicht im Off sind ist das Einkaufen kein Problem.

      Ich esse eher kein Fleisch ausser Geflügel und Fisch.
      Gern Käse. Trinke Kaffee und eher Wein statt Bier.

      Ansonsten eher entspannt was das essen angeht.

      Bin in den beiden Wochen vor unserer Reise etwas vom Internet abgekoppelt und kann mich nur noch sporadisch melden. Es gibt eine Online EK Liste die Dirk Henke mal erstellt hat und bestimmt gern wieder zur Verfügung stellt.

      LG
      Pedi 8o
      Pedi
    • RE: Crew Joachim: Organisatorisches (Einkaufen / Flughafentransfer ...)

      Original von Pedi
      Es gibt eine Online EK Liste die Dirk Henke mal erstellt hat und bestimmt gern wieder zur Verfügung stellt.


      hi,

      ich bastel mal einen kleinen verteiler und schicke allen von Eurem boot den link zur liste. bin mal gespannt ob es funktioniert bei so vielen neuen ;)

      falls nicht haben wir vor ort auch noch die standart mermaids einkaufsliste die sich auch anpassen laesst. nur damit niemand panisch wird, wir werden sicher nicht verhungern

      falls einer die mail nicht bekommt mal im spamfilter nachschauen ;) da es eine verteilermail ist kann die auch mal dort haengen bleiben.

      nen bunten gruss dirk
      greenturtle.de
    • Original von Bine
      Hi Skippi !

      schön mal wieder von dir zu lesen =) !
      na, dann wird die Einkaufsgeschichte ja recht entspannt ...vielleicht behalten wir den Einkaufswagen auch - wenn wir den mit einer kleinen Lichterkette schmücken und am Mast hochziehen ist er a) aus dem Weg b) bei weiteren Einkäufen immer verfügbar und c) finden wir unser Boot garantiert schnell wieder :evil: !

      Lass und nach Malle mal wieder gemeinsam in Liederbach Helenas Backkünste kosten, ja ?

      ganz lieben Gruß


      Hallo Bine,

      gerne können wir uns nachdem Urlaub treffen :). Wir sind vom 24.9 bis 15.10 in Griechenland.
      Letztes Wochenende waren wir nicht in Frankfurt, sonst wären wir bei dem Seglertreffen gerne dabei.

      Ins Forum habe ich schon lange nicht mehr reingeschaut und jetzt sehe ich hier wieder alte Gesichter :). Der Frank, der war damals bei uns auf der Bavaria 49 (Tavernenyacht) Kos 2006.

      Wünsche Euch allen einen wunderschönen Urlaub!

      Viele Grüße,
      Helena
    • Hallo zusammen!

      Jetzt möchte ich auch mal meinen Senf zu diesem netten Thema geben:

      Wasser zum Trinken bitte mit Blubber!

      Kaffee oder Tee ist mir egal, wobei Kaffee bei mir besser wirkt.

      Und ich finde Earl Grey auch schrecklich! ;)

      Bevorzugt würde ich lieber häufiger Nachkaufen, als am Ende mit Bergen an Resten dazustehen. Wir werden unterwegs schon nicht verhungern.

      Ansonsten finde ich Urlaub ist eine Zeit, in der man auch mal regelmässig Essen gehen kann. Aber ich assistiere auch gerne beim Kochen. Im Sachen klein schneiden bin ich echt gut. :D


      MfG

      Ralf

      p.s.: Da ich früher da bin, kann ich ja mal nach dem Supermarkt ausschau halten.
      :) Das Leben ist viel zu schön, um sich Freitag um 15 Uhr darüber zu ärgern. :)