Angepinnt Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

      moin moin,

      auch in diesem jahr wird es wieder eine urlaubsyacht geben auf der 6 plaetze zu vergeben sind.

      1.
      2.
      3.
      4.
      5.
      6.

      solange peter im urlaub ist will ich mal kurz anmerken, dass es nunmehr auch skipper nr.4 passend zur yacht nr. 4 gibt ;) Ihr merkt es ist auch in diesem jahr perfekt organisiert ;-)))
      peter war auch schon im letzten jahr dabei und ist die ruhe auch im sturm 8-)
      zudem ist er erfahrener ausbildungsskipper fuer den sks und wird daher eine menge seglerisches in theorie und praxis vermitteln koennen.

      langer rede kurzer sinn wer es etwas ruhiger mag und arg ausspannen will vom stress des alltags, bitte bei peter eintragen.

      das isser uebrigens:

      [IMG:http://www.segeln-plus.de/die%20sk1.jpg]
    • RE: Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

      Moin Peter!

      Nachdem sich die Mottos der einzelnen Yachten ja nun deutlicher herauskristallisieren, wollte ich bei Dir noch mal ein bißchen nachhaken.
      Ehrlich gesagt bin ich auf der Suche nach 'nem Boot, wo ich schon ein wenig lernen kann (und Du bist doch SKS Ausbilder!?) es aber ansonsten ganz easy zugeht.
      Wie sieht's denn so bei Dir aus?
      Mir schwebt was in der Richtung vor von:
      vielleicht mal einen Tag (oder wenigstens nachmittag) in einer schönen Badebucht verbringen,
      segeln anstelle von motoren und gerne auch das ein oder andere Manöver fahren,
      ab und an zusammen kochen,
      ab und an Party machen,
      Aufstehen nicht zwangsweise um 7:00 Uhr.

      Wie man sich das halt so im Urlaub vorstellt...

      Was sind denn so Deine Vorstellungen von dem Törn?

      LG
      gaby

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gaby ()

    • RE: Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

      Hi Peter & Dirk,

      schade, dass hier noch so wenig los ist. Mich würde auch genauer interessieren,mit welchem Motto die Urlaubsyacht in See stechen möchte.
      Klar hängt das auch von der Crew ab und kann ein wenig geformt werden, aber ohne Austausch mit dem Skipper ist es ein wenig schwierig, den Chat voran zu bringen und Werbung zu machen. :rolleyes:

      Dirk: Wenn Peter nicht die Gelegenheit hat, sich im Forum einzuklingen. Können wir ihn vielleicht mal anrufen und uns mit ihm über seine Vorstellungen unterhalten ? Wir könnten dann seine Ideen (mit Peter's Zustimmung) hier posten.

      Original von Gaby

      Wie sieht's denn so bei Dir aus?
      Mir schwebt was in der Richtung vor von:
      vielleicht mal einen Tag (oder wenigstens nachmittag) in einer schönen Badebucht verbringen,
      segeln anstelle von motoren und gerne auch das ein oder andere Manöver fahren,
      ab und an zusammen kochen,
      ab und an Party machen,
      Aufstehen nicht zwangsweise um 7:00 Uhr.

      Wie man sich das halt so im Urlaub vorstellt...

      LG
      gaby


      Das wäre auch meine Vorstellung von der Urlaubsyacht und ich hätte es nicht besser zusammenfassen können =).

      Vielleicht finden sich ja weitere Gesinnungsgenossen ??

      LG,
      Thomas
    • RE: Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

      >Dirk: Wenn Peter nicht die Gelegenheit hat, sich im Forum einzuklingen. Können wir ihn vielleicht mal anrufen und uns mit ihm über seine Vorstellungen unterhalten ? Wir könnten dann seine Ideen (mit Peter's Zustimmung) hier posten.

      denke peter ist arg im stress nachdem was er schreibt, denke aber ich kenn ihn und seine toernvorstellung.
      er will halt mit netten leuten entspannt urlaub und ist so der fels in der brandung typ.

      >Mir schwebt was in der Richtung vor von:
      vielleicht mal einen Tag (oder wenigstens nachmittag) in einer schönen Badebucht verbringen,

      wird peter sicher machen.

      >segeln anstelle von motoren

      solange wind da ist keinn problem dafuer haben wir die lappen ja dabei.

      >und gerne auch das ein oder andere Manöver fahren,

      denke auch, wobei es halt nen urlaubstoern ist und kein skippertraining. drauf hat peter es allemal ;) nur ist es kein ausbildungstoern.
      kann man bei mir im fruehjahr wieder buchen ;)

      >ab und an zusammen kochen,

      denke das machen alle.

      >ab und an Party machen,

      gibt ja diesmal keine ausgesprochenes partyboot d.h. ich denke wird mal da mal dort sein. wobei peter nicht mr. party himself ist. peter korigiere mich wenn ich falsch liege.

      >Aufstehen nicht zwangsweise um 7:00 Uhr.

      bei peter sicher nicht.

      >Wie man sich das halt so im Urlaub vorstellt...

      wie frau sich so nen urlaub vorstellt ;)

      PS: gaby Du kennst peter doch aus dem vorjahr :)

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

      Vielleicht kann ich noch ein wenig aus dem Vorjahr ergänzen:

      Die Urlaubsyacht hat es sehr ruhig angehen lassen, es wurde viel Wert auf Landaufenthalt gelegt, und wenn es nur in der Eisdiele vom Hafen war ;)

      Früh aufstehen gehörte - soweit ich es mitbekommen habe - nicht zum Programm, den Nachttörn hat die Urlaubsyacht - meine ich mich zu erinnern - auch ausgelassen (oder?).

      Eins darf man natürlich nicht vergessen: Bei später Abreise aus Hafen/Bucht muss man unter Umständen mehr motoren, um an das nächste Ziel zu kommen, je nach Windstärke, Windrichtung, Strömung und Entfernung.
      Viele Grüsse, Stefan

      13,4°!
    • RE: Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

      Original von sstefan
      Eins darf man natürlich nicht vergessen: Bei später Abreise aus Hafen/Bucht muss man unter Umständen mehr motoren, um an das nächste Ziel zu kommen, je nach Windstärke, Windrichtung, Strömung und Entfernung.


      hi,

      lass Dich kuessen und herzen, Du sprichst mir aus der seele ;)

      dem ist leider so, was aber auch in der natur der sache liegt. wenn man nicht gerade den perfekten wind hat MUSS man frueh los um auch viel zum segeln zu kommen! aufkreuzen kann tage dauern.

      insofern hat stani natuerlich recht wenn er die dynamiken an bord kennt und sagt wer wirklich was lernen will manoever fahren will etc. etc. MUSS frueh aufstehen :]
      bei peter sehe ich ich keinen weckruf um 7ben 8-) als wahrscheinlich an.

      @gaby nach dem was Du eingentlich willst ist stanis boot objektiv das beste.

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

      Original von Gaby
      @Dirk:
      Im Prinzip ja. Nur isses mir da halt ein wenig zu aktiv.

      Hab von Peter letztes Jahr kaum was mitbekommen, deshalb die ganzen Fragen.


      @gaby

      kann Dir nur die einmalige auswahl aus 6 yachten mit ungewoehnlich guten skippern anbieten ;) backen kann ich Dir keinen :D

      PS: bei mir liegt die betonung auf ungewoehnlich dafuer sind die anderen ueberaus gut :]

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

      Original von Gaby
      @Dirk:
      Im Prinzip ja. Nur isses mir da halt ein wenig zu aktiv..

      Hm, was ist an
      Original von Stani
      Ich plädiere für einen ausgewogenen Mix aus:
      - Urlaubsyacht ( wir machen doch alle Urlaub)
      - Sportyacht ( wenn andere in der Nähe sind),
      - Schulyacht ( wenn wir Manöver üben wollen ),
      - Partyyacht ( nach dem Anlegen ).

      Wie gesagt, die Gewichtung hängt von der Crew ab.


      zu aktiv?

      Ich hätte auch kein Problem damit, wenn der/die eine andere noch ein bisserl liegen bleibt. Zum Ablegen braucht man nur selten die gesamte Crew. Ich versichere Dir auch, dass ich nicht zur Gattung der morgendlichen Musikterroristen gehöre, die jeden morgen das ganze Boot mit ihrer Lieblingsmusik beschallen ;)
      Viele Grüsse, Stefan

      13,4°!
    • Wenn Gaby sich auch noch für Martin entscheidet (siehe allerdings auch Martins Thread zum Belegungsplan der Kojen -und Gabriel heißt sie ja nun nicht...), dann haben wir zumindest eine "Forum-Aktiv-Yacht" - wahrscheinlich 7 Menschen, denen - nun ja - eine Zeit vor dem Internet völlig unbekannt ist.
      Weiß aber, dass die meisten Menschen in der Lage sind, dieses Suchtverhalten mit anderen Drogen zu kompensieren...
      Welches Bier trinkt man eigentlich in Kroatien? Werde gleich mal einen Bier-Thread eröffnen... Nein, das hat nix damit zu tun, dass ich in einem heißen Büro sitze und gar keine Lust mehr habe...
    • RE: Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

      Original von Dirk
      Original von Gaby
      @gaby

      kann Dir nur die einmalige auswahl aus 6 yachten mit ungewoehnlich guten skippern anbieten ;) backen kann ich Dir keinen :D

      PS: bei mir liegt die betonung auf ungewoehnlich dafuer sind die anderen ueberaus gut :]

      nen bunten gruss dirk


      Das mit dem "ungewöhnlich" will ich für mich auch gelten lassen, aber,
      naja - wer weiß wovon Ihr sprecht :)
    • RE: Nr.4 Die Urlaubsyacht - Skipper Peter

      Original von Martin Trockels
      Original von Dirk
      Original von Gaby
      @gaby

      kann Dir nur die einmalige auswahl aus 6 yachten mit ungewoehnlich guten skippern anbieten ;) backen kann ich Dir keinen :D

      PS: bei mir liegt die betonung auf ungewoehnlich dafuer sind die anderen ueberaus gut :]

      nen bunten gruss dirk


      Das mit dem "ungewöhnlich" will ich für mich auch gelten lassen, aber,
      naja - wer weiß wovon Ihr sprecht :)


      na, wenn ihr alle schon mit ungewöhnlich prahlt, dann müsst ihr euch ganz schön ins zeug legen um uns das zu beweisen.

      schönen feierabend at all