Anheuern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      ist Nr.5 jetzt ein Mädchenboot oder darf ich hier auch anheuern. Nach der Liste sieht es noch so leer aus. Da ich jetzt zum ersten Mal in das Forum schaue, ist das so viel zu lesen.

      Zu meiner Vorstellung: Ich bin 32, komme aus Hannover, bin das erste Mal bei Mermaids und nur mit rudimentären Segelkenntnis ausgestattet. Aber einen Knoten bekomme ich hin.

      Bis bald
      Matthias
    • RE: Anheuern

      Original von Matthias
      Hallo,

      ist Nr.5 jetzt ein Mädchenboot oder darf ich hier auch anheuern. Nach der Liste sieht es noch so leer aus. Da ich jetzt zum ersten Mal in das Forum schaue, ist das so viel zu lesen.

      Zu meiner Vorstellung: Ich bin 32, komme aus Hannover, bin das erste Mal bei Mermaids und nur mit rudimentären Segelkenntnis ausgestattet. Aber einen Knoten bekomme ich hin.

      Bis bald
      Matthias


      hi,

      das mit dem knoten ist doch schon mal sehr vielversprechend.

      die nr.5 lebt d.h. es gibt sie wirklich. leer ist es dort nur weil die drei zirtakis mit weiteren 2 verbuendeten spontan auf die urlaubsyacht gewechselt sind.

      nachdem auf der nr.5 ploetzlich ein platz fehlte ... soweit die zusammenfassung.

      wobei es nich anzumerken gibt dass voher die urlaubsyacht vollkommen leer war. es ist schon eine eigenartige welt ... auf der galleere gehen die meisten erst am ersten oder zweiten tag :evil:

      hoffe ich konnte etwas zur verwirrung beitragen. =)

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Anheuern

      Original von Dirk

      wobei es nich anzumerken gibt dass voher die urlaubsyacht vollkommen leer war. es ist schon eine eigenartige welt ... auf der galleere gehen die meisten erst am ersten oder zweiten tag :evil:

      hoffe ich konnte etwas zur verwirrung beitragen. =)

      nen bunten gruss dirk


      Was willst du hiermit sagen ?( Dass ich mich für's falsche Schiff entschieden hab ;( :D
      ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
      °
      °
      °
      <*)))>< Anja
    • RE: Anheuern

      Original von PirAnja
      Original von Dirk

      wobei es nich anzumerken gibt dass voher die urlaubsyacht vollkommen leer war. es ist schon eine eigenartige welt ... auf der galleere gehen die meisten erst am ersten oder zweiten tag :evil:

      hoffe ich konnte etwas zur verwirrung beitragen. =)

      nen bunten gruss dirk


      Was willst du hiermit sagen ?( Dass ich mich für's falsche Schiff entschieden hab ;( :D


      habe geschrieben "die meisten", nicht alle. stefan hat bis zuletzt durchgehalten und ist jetzt ein richtig harter seebaer!

      und wer hart rudert muss natuerlich auch viele mm bekommen ;)

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Anheuern

      Nr. 5 ist das Ex-5-Mädel-Boot. Momentan ist es das Hier-sind-noch-4-Plätze-frei-Boot. Ich kann Dein Bild gerne auf die No. 5 zuordnen. Falls Du ein richtiges Bild von Dir hättest, wäre super, wenn Du es hier als Avatar einstellst (oben auf Profil klicken, dann auf Avatare und hochladen).
      Viele Grüsse, Stefan

      13,4°!
    • RE: Anheuern

      Original von Dirk
      Original von Matthias
      Hallo,

      ist Nr.5 jetzt ein Mädchenboot oder darf ich hier auch anheuern. Nach der Liste sieht es noch so leer aus. Da ich jetzt zum ersten Mal in das Forum schaue, ist das so viel zu lesen.

      Zu meiner Vorstellung: Ich bin 32, komme aus Hannover, bin das erste Mal bei Mermaids und nur mit rudimentären Segelkenntnis ausgestattet. Aber einen Knoten bekomme ich hin.

      Bis bald
      Matthias


      hi,

      das mit dem knoten ist doch schon mal sehr vielversprechend.

      die nr.5 lebt d.h. es gibt sie wirklich. leer ist es dort nur weil die drei zirtakis mit weiteren 2 verbuendeten spontan auf die urlaubsyacht gewechselt sind.

      Hallo Matthias,

      das hört sich ja fast so an, als wären wir wankelmütig X(

      Eigentlich ist unsere eine gaaannz traurige Geschichte. Erst wollten wir auf die Taverne, da hat man uns unmissverständlich mitgeteilt, das kein Platz für uns ist. Daraufhin haben wir auf Nr. 5 um Asyl gebeten, das uns auch kurzfristig gewährt wurde. Aber nur um uns, nachdem wir uns gerade eingelebt hatten, mitzuteilen, daß die Urlaubsyacht überbucht wurde. Gott sei dank haben in dieser schweren Stunde unsere neuen Mitsegler Gabi und Thomy zu uns gehalten und sind mit uns mit hängenden Köpfen zur Urlaubsyacht geschwommen, in der Hoffnung, da bleiben zu können. Schließlich war da noch keiner, der uns wieder vertreiben konnte. Jetzt hoffen wir, hier unser vorübergehendes zu Hause gefunden zu haben... ;(

      Wir sind aber hart im Nehmen und freuen uns trotzdem auf den Urlaub!

      Im übrigen lohnt es sich durchaus, sich mal fünf Tage Zeit zu nehmen und sich das bischen, was hier so passiert, aufzuarbeiten :D

      Grüße, Silke

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sikati ()

    • RE: Anheuern

      Original von Sikati

      Im übrigen lohnt es sich durchaus, sich mal fünf Tage Zeit zu nehmen und sich das bischen, was hier so passiert, aufzuarbeiten :D

      Grüße, Silke


      dem kann ich zu 150% zustimmen ... im uebrigen hilft es auch ungemein beim ueberleben =)

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Anheuern

      Original von Sikati
      Original von Dirk
      Original von Sikati
      Hey, das ist doch mal eine richtig gute Idee: die Segel aller Boote werden mit den Bildern der Crew bedruckt. =)

      Grüße, Silke


      hi,

      bin mir nicht sicher wie rasmus darauf reagiert!

      nen bunten gruss dirk


      Wer um alles in der Welt ist Rasmus ?(


      mit welchem unweúerdigem skippernden gesindel in aller welt seid Ihr bisher unterwegs gewesen, dass ihr rasmus nicht kennt. :rolleyes: hunderte scheine dutzende GPS´s an bord aber keinen respekt vor der seefahrt ...

      Kap Horn-Lied

      1. Wem Gott will rechte Gunst erweisen,
      den schickt er dreimals um Kap Horn.
      Dort lernt er seine Wunder preisen,
      dort hat er stets den Wind von vorn.

      2. Wenn dann die Seen überbrausen,
      bald mal zu Luvward, bald in Lee,
      wenn bei des Meeres dumpfem Sausen,
      wohl durch die Lüfte pfeift die Bö.

      3. Wenn Janmaat dann nach oben klettert,
      und Rasmus heulend ihn umweht,
      dann hört man wie er flucht und wettert,
      doch niemals hört man ein Gebet.

      4. Ist man zum Beidreh'n dann gezwungen,
      hat mancher schon in hellen Zorn
      den frommen Wunsch in sich empfunden:
      hol dich der Teufel, oh Kap Horn!

      5. So ist es immer noch geblieben,
      und bleibt wohl bis in Ewigkeit.
      Dort hat so manches Schiff getrieben,
      und treibt so manches Schiff noch heut.

      rasmus war der bischof von antiochia (gaeta/italien), und wurde unter diokletian (um 305) gemartert: seine gedaerme wurden herausgewunden.
      noch heute feiert man am 02.06. eines jeden jahres zu ehren von rasmus.

      er ist schutzheiliger aller nautiker und insbesondere fuer schiffswinde zustaendig. er ist helfer in seenot, und patron der seeleute und schiffer ...
      er wurde auch der schutzheilige des feuers, weil feuer an bordschon immer sehr gefuerchtet war. wenn seeleute ihre segel wie bei einem feuer glühen sahen, glaubten sie, daß sie durch St.Elmo geschützt wurden - ein gutes omen - und so benannten sie dieses phaenomen nach ihm.
      die legenden berichten von einer blauen lichterscheinung im rigg an der mastspitze vor und nach einem sturm. schwaches leuchten wird begleitet durch en ein leises knistern mit dem rasmus auf sich aufmerksam macht. heute wissen wir duch die wissenschaft dass es in wirklichkeit knisterfische sind!. der name „elmsfeuer“ kommt nicht von ungefaehr und geht eben aus rasmus zurueck denn das ist die italienischen form seines namens „St. Elmo“. es wurde gelegentlich auch auf den grossen clippern mit ihren durchnaessten baumwollsegeln beobachtet. bei dem modernen kunststoff schnick schnack funktioniert sowas freilich nicht mehr.

      so und jetzt fragt bitte nie auf see wer rasmus ist und der erste schluck an bord geht immer auf rasmus!

      wir wollen ja schliesslich unser glueck nicht herrausfordern :O

      nen bunten gruss dirk =)
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Anheuern

      Original von Dirk
      Original von Sikati
      Original von Dirk
      Original von Sikati
      Hey, das ist doch mal eine richtig gute Idee: die Segel aller Boote werden mit den Bildern der Crew bedruckt. =)

      Grüße, Silke


      hi,

      bin mir nicht sicher wie rasmus darauf reagiert!

      nen bunten gruss dirk


      Wer um alles in der Welt ist Rasmus ?(


      mit welchem unweúerdigem skippernden gesindel in aller welt seid Ihr bisher unterwegs gewesen, dass ihr rasmus nicht kennt. :rolleyes: hunderte scheine dutzende GPS´s an bord aber keinen respekt vor der seefahrt ...

      Kap Horn-Lied

      1. Wem Gott will rechte Gunst erweisen,
      den schickt er dreimals um Kap Horn.
      Dort lernt er seine Wunder preisen,
      dort hat er stets den Wind von vorn.

      2. Wenn dann die Seen überbrausen,
      bald mal zu Luvward, bald in Lee,
      wenn bei des Meeres dumpfem Sausen,
      wohl durch die Lüfte pfeift die Bö.

      3. Wenn Janmaat dann nach oben klettert,
      und Rasmus heulend ihn umweht,
      dann hört man wie er flucht und wettert,
      doch niemals hört man ein Gebet.

      4. Ist man zum Beidreh'n dann gezwungen,
      hat mancher schon in hellen Zorn
      den frommen Wunsch in sich empfunden:
      hol dich der Teufel, oh Kap Horn!

      5. So ist es immer noch geblieben,
      und bleibt wohl bis in Ewigkeit.
      Dort hat so manches Schiff getrieben,
      und treibt so manches Schiff noch heut.

      rasmus war der bischof von antiochia (gaeta/italien), und wurde unter diokletian (um 305) gemartert: seine gedaerme wurden herausgewunden.
      noch heute feiert man am 02.06. eines jeden jahres zu ehren von rasmus.

      er ist schutzheiliger aller nautiker und insbesondere fuer schiffswinde zustaendig. er ist helfer in seenot, und patron der seeleute und schiffer ...
      er wurde auch der schutzheilige des feuers, weil feuer an bordschon immer sehr gefuerchtet war. wenn seeleute ihre segel wie bei einem feuer glühen sahen, glaubten sie, daß sie durch St.Elmo geschützt wurden - ein gutes omen - und so benannten sie dieses phaenomen nach ihm.
      die legenden berichten von einer blauen lichterscheinung im rigg an der mastspitze vor und nach einem sturm. schwaches leuchten wird begleitet durch en ein leises knistern mit dem rasmus auf sich aufmerksam macht. heute wissen wir duch die wissenschaft dass es in wirklichkeit knisterfische sind!. der name „elmsfeuer“ kommt nicht von ungefaehr und geht eben aus rasmus zurueck denn das ist die italienischen form seines namens „St. Elmo“. es wurde gelegentlich auch auf den grossen clippern mit ihren durchnaessten baumwollsegeln beobachtet. bei dem modernen kunststoff schnick schnack funktioniert sowas freilich nicht mehr.

      so und jetzt fragt bitte nie auf see wer rasmus ist und der erste schluck an bord geht immer auf rasmus!

      wir wollen ja schliesslich unser glueck nicht herrausfordern :O

      nen bunten gruss dirk =)



      Hehehehe, wir sind drei, wie du weißt und eine davon ist noch nie gesegelt, wie du weißt, also bitte keijne voreiligen Schlüsse.
      Grüße Katja
    • RE: Anheuern

      Original von Sikati
      Hallo Dirk,

      zeige mich stark beeindruck von Deinem Wissen, Hut ab! Okay, hab mich bei Rasmus entschuldigt und werde einen ganz besonders großen ersten Schluck an Bord auf ihn trinken :)

      Gruß, Silke


      moin moin,

      *lol* ich bin auch immer wieder beeindruckt von meinem wissen und dem von google :] *lol*

      wenn ich zur navigation jetzt auch noch google verwenden wuerde ... .-. mensch das waer fast besser als martins strassenatlas :rolleyes:

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk