Angepinnt Kykladen und Saronischer Golf -Toerninfos und Buchungskontakt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kykladen und Saronischer Golf -Toerninfos und Buchungskontakt

      moin moin,

      unser weg wird uns in der ersten woche in die kykladen fuehren und zwar bis ca. mykonos. danach wird mindestens eine yacht wieder nach athen zurueckkehren und dort die wochensegler gegen neue -unverbrauchte- :rolleyes: eintauschen. wenn genuegend segler/innen zwei wochen buchen kann man eine yacht als reine zweiwochenyacht auslegen d.h. diese kann dann nach der ersten woche ohne den "umweg" ueber athen in den saronischen golf aufbrechen wo die yachten sich dann wieder treffen. poros waere dafuer ideal.

      die zweite woche im saronischen golf soll uns mindestens bis spetse fuehren und ist die mildere woche was den wind angeht.

      die erste woche auf der tavernengalleere (definition folgt in kuerze) wird fuer ein zwei skipper eine zusaetzlich revierkennenlernwoche werden in der alle segler eine menge lernen koennen weil eben gleich mehrere skipper an bord sind. die yacht wird in der ersten woche etwas mehr strecke machen als normal weil der rueckweg nach athen ja nach der ersten woche ansteht.

      fragen ideen anregunden sind herzlich willkommen.

      buchungsanfragen bitte unter:

      mermaids2006@mermaids.de

      oder telefonisch unter 069-15054648

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Kykladen und Saronischer Golf

      Hört sich gut an.

      Habe ich das richtig verstanden?

      Eine Yacht (Tavernengaleere) fährt die zwei Wochen mit teilweise wechselnder Crew und zum Kennenlernen des Revieres.

      Eine weitere Yacht kann - bei genügend Interessenten - als Zwei-Wochen-Yacht ausgelegt werden. Diese Yacht ist nicht die Tavernengaleere.
      Viele Grüsse, Stefan

      13,4°!
    • RE: Kykladen und Saronischer Golf

      Original von sstefan
      Hört sich gut an.

      Habe ich das richtig verstanden?

      Eine Yacht (Tavernengaleere) fährt die zwei Wochen mit teilweise wechselnder Crew und zum Kennenlernen des Revieres.

      Eine weitere Yacht kann - bei genügend Interessenten - als Zwei-Wochen-Yacht ausgelegt werden. Diese Yacht ist nicht die Tavernengaleere.


      hi,

      yes, wobei es nicht auf zwei yachten beschraenkt sein muss d.h. auch hier kann es die angepeilte staerke fuer kos werden d.h. 4 segelyachten.

      daher gehe ich davon aus das es sehr sehr wahrscheinlich mindestens eine zweiwochenyacht geben wird und mindestens eine wochenyacht mit crewwechsel.

      alle yachten fahren die gleiche "vorgeschlagene" route d.h. es wird wieder einen treffpunkt -wahrscheinlich poros- geben so dass sich die flottille die meiste zeit sehen wird ;) idealer weise waeren wir zum teilcrewwechsel nur drei tage fort. in der zeit kann die zweiwochenflottille poros machen.

      by the way wer moechte kann eine DVD von diesem jahr haben in der das revier vorgestellt wird.

      it´s cool ... ach ja das wetter wird auch vorgestellt und das war in 2005 warm ;)

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk