griechische vorspeisen meze (mezedes)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • griechische vorspeisen meze (mezedes)

      Gebratene Paprikaschoten (Piperies tiganites)
      500 g schmale, längliche Paprikaschoten, 2-3 EL Öl, 1 EL Essig, Salz.
      Die Paprikaschoten waschen und abtropfen lassen. In einer Pfaffe Öl erhitzen, die Paprikaschoten zugeben und von alle seite langsam braten. Aus der Pfanne nehmen, salzen und mit Essig würzen.


      Feta: griechischer Schafskäse mit Olivenöl, Pfeffer und Oregano

      Elies: Oliven

      Tzatziki: kalter Jogurt mit Knoblauch, feingeschnittenen Gurken, Salz, Olivenöl

      Choriatiki: der klassische Bauernsalat mit Tomaten, Gurken, Paprika, Zwiebeln, Schafskäse, Oliven, Olivenöl

      Taramosalata: rosa Paste aus Fischroggen, Kartoffelpüree oder Semmelbröseln, Gewürze, Olivenöl, Zitrone

      Dolmades: mit Reis oder Fleisch gefüllte Weinblätter kalt oder warm mit Zitrone


      Kalamarakia: Kalamari gebacken mit Zitrone

      Chtapodi: Tintenfischstückchen eingelegt in Essig, Zitrone, Olivenöl und Kräutern

      Saganaki: panierter gebackener Schafskäse

      Tiropitakia: pikante Käsetaschen

      Midia: Muscheln

      Tyrosalata: pikante scharfe Paste aus Schafskäse, Olivenöl, Paprika, Gewürzen
      einen bunten Gruss Dirk