AUSGEBUCHT Yacht Nr. 1 Aktivyacht / Skipper Vorstellung: Stanislaw (Stani)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AUSGEBUCHT Yacht Nr. 1 Aktivyacht / Skipper Vorstellung: Stanislaw (Stani)

      hi @all,

      auch auf der yacht von stani steht segelURLAUB mit grossem URLAUB auf dem plan. es soll aber nicht verhelt werden dass stani mit der selben yacht im letzten jahr auch eine regatta gesegelt ist. aber keine panik, diesmal ist die karibik auf fuer segeleinsteiger/innen geeignet. segeln, schwimmen, palmen, karibik, relaxen und spass. 8o

      die yacht:

      die dufour ist baujahr 2007 und damit die neuste yacht unserer flottille. yacht rechts auf dem bild (startnummer 4) bei der antigua mit skipper joachim und skipper stani.

      [IMG:http://logbuch.eu/__oneclick_uploads/2008/05/sai-sai.jpg]

      details unter:

      dufour-yachts.com/index.php?id=21

      der skipper:

      ich habe die alte vorstellung von stani aus 2005 (er ist also schon eine weile dabei) mal hierhin verschoben. denke hat sich nicht so viel geaendert. bleibt zu sagen das stani -wie auch joachim- gerade die antigua sailing week fahren d.h. revierkundig sind. siehe auch sailing-week.de
      stani ist denn auch der jenige der unser "regattaboot" in 2009 bekommt und den sportlichen teil macht. joachim und ich -beide mit fahrtenkatamaran erfahrung- nehmen die yachten mit den stuetzraedern die nicht so sportlich sind.
      natuerlich mach auch stanis yacht segelURLAUB ist halt nur auf dem wasser etwas schneller als die kat´s

      nen bunten gruss dirk

      Hallo an alle,

      Ich heiße Stanislaw und bin der Skipper einer der Yachten.

      Vor einem Jahr bin ich zufällig im Internet auf das Forum der Mermaids gestoßen , und die Vorbereitungen und den Törn der Flottille am Bildschirm verfolgt. Die Bilder von Kos haben bewirkt, dass ich Lust bekommen habe mitzumachen. Nach einigen Jahren "Mermaids" bin ich auch in diesem Jahr wieder als Skipper dabei.

      Ich habe seit meiner Jugend sporadisch Jollen gesegelt, aber seit ich das Segeln auf dem Meer kennengelernt habe, segle ich regelmäßig. Zuerst mitgesegelt , Scheine gemacht, mit Familie und Freunden viele Törns unternommen. Zuletzt habe ich auch Ausbildungstörns gefahren. Meine Lieblingsreviere sind Griechenland, Türkei und Kroatien.

      Ich segle auch gerne mit meinem Hobie16 Katamaran auf dem Ammersee.

      Was mich an dem Segeln fasziniert, ist die Vielfalt der Themen mit denen man sich beschäftigen muss.
      Nicht nur Segeltrimm und Bootsbeherrschung sind wichtig aber auch Navigation, Wetterkunde, Seemanschaft.
      Auf einem Ausbildungstörn hat man keinen Einfluss auf die Crew-Zusammensetzung und ich bin immer positiv überrascht, wie gut sich ein 66 jähriger Professor, ein 40-jährer Handwerker und 22-jähriger Student verstehen können.

      Wie wird unsere Yacht? Darüber entscheidet mehr die Crew als der Skipper.
      Ich plädiere für einen ausgewogenen Mix aus:
      - Urlaubsyacht ( wir machen doch alle Urlaub)
      - Sportyacht ( wenn andere in der Nähe sind),
      - Schulyacht ( wenn wir Manöver üben wollen ),
      - Partyyacht ( nach dem Anlegen ).

      Wie gesagt, die Gewichtung hängt von der Crew ab.

      Ich bevorzuge aktives Segeln: nicht zu spät auslaufen, wenn es schön ist ein paar Zusatzschläge und Manöver.
      Bei Interesse vermittle ich auch gerne mein Wissen d. H. Einführung in die Navigation, Trimmtechnik, Wetterkunde.

      Im Hafen, besonders in der Marina Essengehen, in der Bucht am Bord kochen.
      Es findet sich immer jemand der gerne kocht, und wenn die anderen den Einkauf, die Vorbereitungen und Abwasch übernehmen werden alle zufrieden, besonders der Skipper, weil er in Ruhe essen kann.

      Ich freue mich auf die Anfänger und erfahrenen Mitseglern die gerne mitmachen und dabei Segeln lernen wollen

      Stanislaw

      ERSTE WOCHE
      1. Stani (Skipper)

      2. Monika W.*
      3. Sonya BS *

      4. Dirk Heit.*
      5. Thorsten B.*

      6. Karl Heinz*
      7. Karl Heinz*

      8. Steffi M.*
      9. Mona*

      *fest gebucht

      !!! WICHTIG !!! Bisher hat es ueber die Jahre vor Ort zu 99,9% mit den Belegungen aus dem Forum hier geklappt. Alle Belegungen sind jedoch nicht abschliessend und daher unverbindlich . Die Kojenvergabe findet letztlich vor Ort statt und kann Aspekte wie Seemanschaft, länge der Mitsegler (auch nen 2 Meter Mann soll in die Koje passen) etc. den Vorrang vor den Erwaegungen hier einraeumen. Eine Mannschaft die auch Sturmstark ist hat definitiv Vorrang vor Erwaegungen wie, " ich mag keine Skipper die Altbier trinken statt Pils"
      :D Natuerlich wuerde in so einem Fall versucht alle Interessen unter einen Hut zu bringen. Fruehbucher haben dabei immer vorrang vor Last Minute und Mitsegler der Vorjahre vor den Neuen. Alles sinnvolle Regelungen die ich im Zweifel auch erklaere ;)