CREW-FORUM "Genießeryacht"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Original von The real DJ
      Original von sstefan

      Dürfen Holländer ihr Grachtengesöff überhaupt Bier nennen? Nunja, ich glaube das rote Bier war nicht so übel wie das Heineken. Aber warum nicht landestypisch trinken? Obwohl, Retsina? Bjäch :P


      Hmmm....bisher warst Du mir sympathisch, stePHan...


      dünn ist das NLB schon 8o ideal fuer den seebetrieb ... laeuft unter mineralwasser =)

      nbg dirk (dessen taxi in ner halben stunde kommt und der morgen erst mal in der griechischen sonne ne stunde schlafen muss)
    • Original von dirk 4h
      Original von The real DJ
      Original von sstefan

      Dürfen Holländer ihr Grachtengesöff überhaupt Bier nennen? Nunja, ich glaube das rote Bier war nicht so übel wie das Heineken. Aber warum nicht landestypisch trinken? Obwohl, Retsina? Bjäch :P


      Hmmm....bisher warst Du mir sympathisch, stePHan...


      dünn ist das NLB schon 8o ideal fuer den seebetrieb ... laeuft unter mineralwasser =)

      nbg dirk (dessen taxi in ner halben stunde kommt und der morgen erst mal in der griechischen sonne ne stunde schlafen muss)


      Mein Beileid, Du Ärmster...
      Es woget die See, es brauset das Meer, hoch türmen sich Wogen auf Wogen
      dort aus der Ferne so graus und hehr kommt ein schwarzes Schiff gezogen.
      Es eilen die Schiffe aus seinem Bereich; denn sein Anblick bringt Tod und Verderben.
      Der mutigste Seemann wird starr und bleich und betet, um selig zu sterben.
      Die Sterne des Himmels leuchten so hell durch Tauwerk, Segel und Masten.
      Es segelt bald langsam, es segelt bald schnell, als dürft es nicht ruhen, nicht rasten.
      Der fliegende Holländer wird es genannt, es ist mit dem Fluche belastet.
      Als herrliches Schiff ging es einst aus dem Land und ist seitdem nicht mehr gelandet.

      The post was edited 1 time, last by The real DJ ().