Angepinnt Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Moin-moin!
      Ist wohl langsam Zeit, aus der Versenkung aufzutauchen.

      Hier scheint noch Platz zu sein.

      Sehr gut!

      Es gibt ja eine Reihe Boote, die lassen´s eher lässig angehen <nörgel> oder - scheint´s - für viele zu tough (hm).

      Ich dachte daher, die unhaltbar-unvereinbaren Anforderungen auf Andreas abzuladen - dessen rheinische Frohnatur kann das ab.

      Gruß

      Frank
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von sunnybecki
      Ich finde es auch ganz prima, daß Du einen Sportboot Führerschein See (SBF + SBS =SBF-See) erworben hast. Dann weißt Du ja schon, wie den Motor anstellt wird.
      Hä - welcher Motor ?(

      Sog amoi, mon cher ami, ich hab das Gefühl Du willst mir mit dem
      "Dräbonsewenswedascheeis" nen bretonisch-boarischn Bären aufbinden ;)

      Pfiati
      Myriam
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von Udo

      wir können dann ja mal am Abend die Seekrankheitspillen tauschen X( Bin aber zuversichtlich, dass ich keine mehr brauche. Bin langsam abgehärtet :evil:
      Was mir hilft ist immer Äktsch'n an Bord machen, da ist man abgelenkt.

      "Abgehärtet" - oh Du Glücklicher! Ich gehöre zu den 5% der Menschen, die dauerseekrank sein können. Mein Rekord liegt bei 11 Tagen ;(
      Die Pillen haben so ihre Tücken - entweder man schläft nur noch oder sieht im Mittelmeer auf einmal Pinguine X( Die Kaugummis sind widerlich und Ingwer kauen - na ja dann doch lieber seekrank - das Ergebnis ist eh das Gleiche :D
      Diesmal probier ich's mit Tanzen :]

      Viele Grüße
      Myriam
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von Myriam
      "Abgehärtet" - oh Du Glücklicher! Ich gehöre zu den 5% der Menschen, die dauerseekrank sein können.


      Ernsthaft gemeinter Tip: nimm schon vorher jeden Tag Vitamin C und dann auch während des Törns.

      Homöopatisch hilft (meist sogar auch denen, die nicht dran glauben)
      Tabacum und Cocculus. Allerdings wohl eher nur bei nicht so schwerer Übelkeit.

      Tabletten (z.B. Vomex) helfen manchen Leuten (die werden dann auch müde), manchen Leuten (wie mir ;) ) aber auch nicht.

      Wirklich wirken tun angeblich nur die Pflaster, aber die Nebenwirkungen (trockener Mund) etc. sind so unangenehm, dass vielen lieber übel ist.

      Und hör mir auf mit Ingwerbonbons :D X( X(
      ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
      °
      °
      °
      <*)))>< Anja

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PirAnja ()

    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von Myriam
      Original von sunnybecki
      Ich finde es auch ganz prima, daß Du einen Sportboot Führerschein See (SBF + SBS =SBF-See) erworben hast. Dann weißt Du ja schon, wie den Motor anstellt wird.

      Hä - welcher Motor ?(

      Sog amoi, mon cher ami, ich hab das Gefühl Du willst mir mit dem
      "Dräbonsewenswedascheeis" nen bretonisch-boarischn Bären aufbinden ;)

      Pfiati
      Myriam


      Probier mal den: Sammawiedaguad
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von Ballast0815
      Moin-moin!
      Ist wohl langsam Zeit, aus der Versenkung aufzutauchen.

      Hier scheint noch Platz zu sein.

      Sehr gut!

      Es gibt ja eine Reihe Boote, die lassen´s eher lässig angehen <nörgel> oder - scheint´s - für viele zu tough (hm).

      Ich dachte daher, die unhaltbar-unvereinbaren Anforderungen auf Andreas abzuladen - dessen rheinische Frohnatur kann das ab.

      Gruß

      Frank

      Hallo Frank aus Hamburg,
      wenn man 14 Tage auf engstem Raum zusammenlebt, dann ist es nicht unwichtig, daß die Gruppe gut miteinander auskommt. In deinem letzten Beitrag habe ich mehr über mich als über dich erfahren und mein Bild über Dich ist sehr ungenaues. Vielleicht möchtest Du dich der Crew von Yacht Nr. 5 kurz vorstellen.
      Gruß, Andreas

      PS: Bin voraussichtlich erst Mittwoch wieder online.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sunnybecki ()

    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von Dirk
      Original von sunnybecki

      Was ist eine Partyflagge? Muß derjenige, der die Partyflagge hat, sein Boot zur Verfügung stellen?


      keine ahnung :D habe die flagge neu :rolleyes:

      wir sollten sehen dass wir das erst mal in einer bucht erproben .... ;)

      diese modernen braeuche haben potentiale von denen man nichts ahnt :]

      nen bunten gruss dirk


      Hi Dirk,
      gegen Party habe ich ja generel garnichts. Mein Problem ist nur, daß ich bereits seit Wochen Raubbau bezüglich Schlafen betreibe und ich nicht genau weiß, wie lange das noch so gut geht. Irgendwann schalten sich halt die Organe ab.

      Die Party-Flagge bin ich gerne bereits für einen Teil des Törns zu übernehmen. Wenn wir aber jetzt im Vorfeld die Flagge fest mit Yacht Nr. 5 in Verbindung setzen, dann wird meine Crew sich entsprechend zusammensetzen und mein Minimalschalf ist peng. Ich möchte kein Spielverderber sein, jedoch dieses Thema einfach ansprechen. Vielleicht sehen es die anderen ähnlich. Ich fände es halt gut, wenn es ein Urlaubstörn seien würde und Entspannung möglich wäre.

      Gruß, Andreas
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von sunnybecki
      Original von Ballast0815
      Moin-moin!
      Ist wohl langsam Zeit, aus der Versenkung aufzutauchen.

      Hier scheint noch Platz zu sein.

      Sehr gut!

      Es gibt ja eine Reihe Boote, die lassen´s eher lässig angehen <nörgel> oder - scheint´s - für viele zu tough (hm).

      Ich dachte daher, die unhaltbar-unvereinbaren Anforderungen auf Andreas abzuladen - dessen rheinische Frohnatur kann das ab.

      Gruß

      Frank

      Hallo Frank aus Hamburg,
      wenn man 14 Tage auf engstem Raum zusammenlebt, dann ist es nicht unwichtig, daß die Gruppe gut miteinander auskommt. In deinem letzten Beitrag habe ich mehr über mich als über dich erfahren und mein Bild über Dich ist sehr ungenaues. Vielleicht möchtest Du dich der Crew von Yacht Nr. 5 kurz vorstellen.
      Gruß, Andreas

      PS: Bin voraussichtlich erst Mittwoch wieder online.


      Hi Frank,
      sorry für meine Antwort. Hatte gestern Nacht deinen Beitrag mißverstanden und in den falschen Hals bekommen. Heute, nachdem ich eine Nacht drüber geschlafen haben, möchte ich mich kurz bei Dir entschuldigen und dich, wie auch schon den Rest der Crew, ganz herzlich in an Bord begrüßen. =)

      Habe Dich in die Liste eingetragen.

      Viele Grüße, Andreas
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von PirAnja

      Ernsthaft gemeinter Tip: nimm schon vorher jeden Tag Vitamin C und dann auch während des Törns.

      Homöopatisch hilft (meist sogar auch denen, die nicht dran glauben)
      Tabacum und Cocculus. Allerdings wohl eher nur bei nicht so schwerer Übelkeit.

      Tabletten (z.B. Vomex) helfen manchen Leuten (die werden dann auch müde), manchen Leuten (wie mir ;) ) aber auch nicht.

      Wirklich wirken tun angeblich nur die Pflaster, aber die Nebenwirkungen (trockener Mund) etc. sind so unangenehm, dass vielen lieber übel ist.

      Und hör mir auf mit Ingwerbonbons :D X( X(


      Hi Anja,

      Den Vitamin C Rat nehme ich gerne an. Da kann nicht viel schief gehen und schee macht's auch :D
      So wie's aussieht, ist jetzt schon noch ein Damenplatz frei. Magst nicht doch zu uns an Bord? Ich weiß Peter freut sich schon, aber ich könnt ihm ja 'n paar original bayrische, frisch geräucherte Ammerseerenken im Austausch gegen eine PirAnja bieten :evil: Obwohl nachdem er ja Bayer ist, wäre das wohl Eulen nach Athen tragen =)
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von Myriam
      Original von PirAnja

      Hi Anja,

      Den Vitamin C Rat nehme ich gerne an. Da kann nicht viel schief gehen und schee macht's auch :D
      So wie's aussieht, ist jetzt schon noch ein Damenplatz frei. Magst nicht doch zu uns an Bord? Ich weiß Peter freut sich schon, aber ich könnt ihm ja 'n paar original bayrische, frisch geräucherte Ammerseerenken im Austausch gegen eine PirAnja bieten :evil: Obwohl nachdem er ja Bayer ist, wäre das wohl Eulen nach Athen tragen =)


      He, Du willst uns doch nicht etwa die letzten Frauen vom Boot rauben? Wir sind zwar bei den Griechen, aber da kam das auch nicht so gut an :rolleyes:
      Werde dann wohl doch meine Piratenflagge mitnehmen müssen :evil:
      Du bekommst ja sowieso nix mit, total zugedröhnt mit Mitteln aus der Hausapotheke von 6 Booten X( X( X( Pass auf, dass Du nicht neben einem Pinguin aufwachst :D
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von Udo
      Original von Myriam
      Original von PirAnja

      Hi Anja,

      Den Vitamin C Rat nehme ich gerne an. Da kann nicht viel schief gehen und schee macht's auch :D
      So wie's aussieht, ist jetzt schon noch ein Damenplatz frei. Magst nicht doch zu uns an Bord? Ich weiß Peter freut sich schon, aber ich könnt ihm ja 'n paar original bayrische, frisch geräucherte Ammerseerenken im Austausch gegen eine PirAnja bieten :evil: Obwohl nachdem er ja Bayer ist, wäre das wohl Eulen nach Athen tragen =)


      He, Du willst uns doch nicht etwa die letzten Frauen vom Boot rauben? Wir sind zwar bei den Griechen, aber da kam das auch nicht so gut an :rolleyes:
      Werde dann wohl doch meine Piratenflagge mitnehmen müssen :evil:
      Du bekommst ja sowieso nix mit, total zugedröhnt mit Mitteln aus der Hausapotheke von 6 Booten X( X( X( Pass auf, dass Du nicht neben einem Pinguin aufwachst :D


      piraten-flagge! gutes stichwot ... ich muss noch welche besorgen!!! in all dem stress :evil: :evil:

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von Sig
      :D
      Hi Frank,
      heij, Verstärkung aus der Heimat oder hab ich das mit Hamburg falsch gelesen ?? Das finde ich knorke !!!
      Grüße
      Sigrid


      au mann .. soviel hamburger auf nem schiff ... ich sach nur maerz 1998 :]

      "dirk, Du bist ja gar nicht revierkundig!"
      .- .
      "und ob! gelsenkirchen, gladbeck, bochum, herne ... ich kenn das ganze revier" .... "aber hier ist auch nett"

      ach sigi, die alten zeiten ... und jetzt bekommt sunny die "cote d azur suprise" .... nen bischen neidisch bin ich da schon 8)

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von Udo

      He, Du willst uns doch nicht etwa die letzten Frauen vom Boot rauben? Wir sind zwar bei den Griechen, aber da kam das auch nicht so gut an :rolleyes:
      Werde dann wohl doch meine Piratenflagge mitnehmen müssen :evil:
      Du bekommst ja sowieso nix mit, total zugedröhnt mit Mitteln aus der Hausapotheke von 6 Booten X( X( X( Pass auf, dass Du nicht neben einem Pinguin aufwachst :D


      Solange der Pinguin mich nicht mit großen Kulleraugen anschaut und sich für die schöne Nacht bedankt, ist alles OK :D
      Ich konnte ja nicht wissen, dass meine Ammerseerenken solche Verlustängste auslösen würden. Das ist auf alle Fälle kein Grund mir mit Flottillendoping zu drohen :evil: Ich schlage vor wir regeln das auf See und machen einen Nachtfahrtbuntelichterundtrötenschnellerkennungswettbewerb. Der Verlierer muss sich zur Strafe bis zum Ende des Törns um den Pinguin kümmern. Ist das in Ordnung?
    • RE: Yacht Nr. 5 „Die blaue Lagune“ Skipper Andreas

      Original von Myriam
      Original von Udo

      He, Du willst uns doch nicht etwa die letzten Frauen vom Boot rauben? Wir sind zwar bei den Griechen, aber da kam das auch nicht so gut an :rolleyes:
      Werde dann wohl doch meine Piratenflagge mitnehmen müssen :evil:
      Du bekommst ja sowieso nix mit, total zugedröhnt mit Mitteln aus der Hausapotheke von 6 Booten X( X( X( Pass auf, dass Du nicht neben einem Pinguin aufwachst :D


      Solange der Pinguin mich nicht mit großen Kulleraugen anschaut und sich für die schöne Nacht bedankt, ist alles OK :D
      Ich konnte ja nicht wissen, dass meine Ammerseerenken solche Verlustängste auslösen würden. Das ist auf alle Fälle kein Grund mir mit Flottillendoping zu drohen :evil: Ich schlage vor wir regeln das auf See und machen einen Nachtfahrtbuntelichterundtrötenschnellerkennungswettbewerb. Der Verlierer muss sich zur Strafe bis zum Ende des Törns um den Pinguin kümmern. Ist das in Ordnung?

      Bin gerade am Überlegen was das kleinere Übel ist. Nachts an Deck stehen - völlig nüchtern - und an einem Nachtfahrtbuntelichterundtrötenschnellerkennungswettbewerb teilzunehmen. Hmm.
      Oder ein Pinguin mit großen Kulleraugen und einem weichen, wenn auch wahrscheinlich nassem, Fell. ?( ?(
      Ich glaube mein Kajütenpartner überlegt sich gerade ob er nicht freiwillig an Deck schläft :P :P
    • Hallo Crew,
      zunächst möchte ich auch Kerstin ganz herzlich auf Yacht Nr. 5, „Die blaue Lagune“, „Dem Tanzschiff“, „Dem Schiff der 4 Prinzessinnen“, „Dem Schiff der tausend Namen“ begrüßen.

      Bei mir stellt sich so langsam Urlaubsstimmung ein und ich freue mich schon sehr auf Griechenland. In Athen ist es gerade 30° und die Sonne scheint. Achja…..

      Für mich ist die Vorbereitungszeit nicht mehr ganz so lange, da ich vor Griechenland noch ein paar Tage in Holland segeln gehe. Deshalb kann ich hier im Forum nur beschränkt mitwirken. Ich habe mir ein paar Punkte zusammengeschrieben, um die wir uns noch kümmern sollten.

      1) Rettungswesten und Flug
      2) Essensplan + Einkaufsliste zusammenstellen
      3) Boardkasse
      4) Grundproviant einkaufen
      5) Seekrankheit
      6) Wetterdienst
      7) Musik + Gerät

      Zu 1) @alle
      Wir werden an Board für alle Rettungswesten haben. Wer, wenn vorhanden, seine eigene Rettungsweste mitbringen möchte, der sollte sich mit seiner Fluggesellschaft in Verbindung setzen. Schaut mal im Forum unter Packliste.
      @Kerstin und Frank
      Ich möchte im Folgenden ein paar Aufgaben verteilen und müßte wissen, wer wann am Boot ankommt. Bitte schickt mir Eure Flugzeiten, falls noch nicht geschehen.


      Zu 2) @Siegrid & Anna
      Ihr beide kommt ja recht spät in Athen an und könnt vor Ort nicht mehr beim Einkaufen helfen. Euch möchte ich bitten sich mit der Crew „zusammenzusetzen“ und eine Einkaufsliste zu erstellen. Je mehr wir im Voraus in Athen einkaufen und an Board lagern können, desto billiger wird der Urlaub. Auf den Inseln ist das Einkaufen einfach erheblich teurer. Also warum Getränke unterwegs kaufen?

      Ihr müßtet erst mal rausfinden, wer Vegetarier ist oder ob irgend jemand Unverträglichkeiten hat (z.B. gegen Laktose). Dann müßtet Ihr mal schauen, was man die ersten 7 Tage über kochen könnte und welche Vorräte haltbar sind, so daß man diese schon einkaufen könnte. Ich habe anbei mal ein paar ganz einfache Gerichte als Vorlage zum Ideen sammeln gestellt. Vielleicht findet sich auch das eine oder andere griechische Gericht.

      @alle
      Ebenfalls habe ich mal eine Standard Einkaufsliste beigelegt, die von Euch angepaßt werden sollte. Schaut Euch mal die Punkte an und markiert diese mit „wäre toll“ oder „och nö“. Vielleicht möchte jemand auch was von daheim mitbringen (z.B: Geschiertücher). Wir habe im übrigen einen Kühlschrank an Board, den wir bei Landstrom immer ans- und unterwegs eher ausschalten. Die Kühlung ist also nicht immer perfekt.

      Zu 3) @Myriam
      Schau mal, ob es unter uns jemanden gibt, der beruflich etwas mit Banken zu tun hat oder sich zumindest mit Zahlen gut auskennt. Denn wir brauchen einen Finanzminister, der die Boardkasse hütet. Der Job als Finanzminister ist im übrigen ein ganz beliebter. Gibt er doch die Sicherheit, daß man im Hafen nicht vergessen wird :-). Was macht ein Finanzminister? Er sammelt von der Crew Geld ein und vergütet alle Ausgaben. D.h. nach einem Einkauf bekommt er den Belegt, gleicht den Betrag aus und notiert den Transfer. Unabhängig davon, daß wir bereits am ersten Tag einkaufen werden, würde ich die Boardkasse in Deutschland via Kontoüberweisung füllen. Dann brauch man sich vor Ort nicht mehr drum kümmern. Also Betrag festlegen und Kontodaten via PM austausche.


      Zu 4) @Joachim, Kerstin, Frank, Andreas
      Ich hoffe mal, daß Eure Flugzeiten günstig liegen, damit Ihr rechtzeitig ankommt. Wir machen zusammen den Einkauf. Am besten alles in verschließbaren Behältern. Getränke bitte in Plastikflasche. Glas ist unnötig gefährlich an Board. Beim Wein müssen mal schauen ob Glas oder Beutel.

      zu 5) @ Sigrid
      Schau mal, ob dir die folgenden Links bzw. ob Du mit Scopoderm Pflaster (Scopoderm TTS®) leben kannst. Mußt mal schauen, was sich ohne Rezept verkaufen läßt.
      Europäische Segel-Informationssystem:
      esys.org/seekrank/index.html
      esys.org/seekrank/sekrnk15.html
      Wikipedia:
      de.wikipedia.org/wiki/Seekrankheit

      zu 6)@Jochen
      Hör dich mal in der Crew rum, ob ihr vielleicht irgend jemand kennt, der uns jeden morgen und eventuell mittags eine Wetter SMS schicken könnte. Die Wetterdaten gibt es im Internet und ich werde noch mal genauer darauf eingehen, wie das funktioniert.

      Zu 7)@ Anna
      Auf einem Danceboad braucht man natürlich auch Mucke. An Board haben wir bestimmt ein CD-Radio. Aber an Land/Strand zählen Lautsprecher mit Batterien. Frag mal nach, wer Lautsprecher und MP3 Player hat. Ich bräuchte bereits bis zum 5.Sep Rückmeldung, da ich mir gegebenenfalls was bestellen würde.

      So, ist schon wieder spät. Ich hoffe, daß das es für Euch OK ist, daß ich die Aufgaben etwas verteilt habe.

      Bis bald und viele Grüße, Andreas

      PS: @Myriam:
      Dräbonsewenswedascheeis = Die Rehe baden sich, wenn das Wetter schön ist.
      Sammawiedaguad = Vertragen wir uns wieder
      X( :D

      Flüge
      Andreas:
      13.Sep. 8:20-9:10, LH3722, Frankfurt-Zürich
      13.Sep. 9:50-13:25, LX1830, Zürich-Athen
      28.Sep 18:10-20:10, LH3383, Athen-Frankfurt

      Sigrid:
      15.09. ???- 00:10, Hamburg-Athen
      29.09. 06:50-???, Athen-Hamburg

      Anna:
      14 Sep 18:00-20:00 Frankfurt, Athen LH5914
      28 Sep 18:10-20:10 Athen, Frankfurt LH3383

      Myriam:
      An 10:40 (Wo immer auch Anja deine Flugdaten her hat :-))
      Ab: 17:15

      Kerstin:
      ???
      ???

      Jochen:
      14.Sep, 07:10-14:10 Stuttgart (STR), Athen (Eleftherios Venizelos Apt)
      28.Sep, 12:55-16:45 Athen (ATH) - Stuttgart (STR)

      Frank:
      ???
      ???


      Spaghetti Bolognese
      Spiralnudeln
      Mett, 4x pass. Tomaten
      8x Fix für Spaghetti
      Knoblauch,1/2 Sack Zwiebeln
      2 Dosen Champignons
      1 Dose Erbsen

      Kartoffeln m. Quark
      Pellkartoffeln
      Saziki
      Quark
      1 Glas Gurken
      Rote Grütze
      Vanillesauce

      Rumfortpfanne
      Putenfleisch,1l Milch, Curry,
      2x Champignons, 1x Mais
      1x Erbsen, Zucchini, Karotten
      Reis, 1x Erbsen u. Möhren
      Ananas, Sojasoße, S.-Binder
      rote Zwiebeln, 1x Parmesan

      Eintopf
      2x Chilitopf
      3 Dosen Kidneybohnen
      2x Hühnertopf
      8 Pakete Brötchen
      Pudding m. Vanillesoße

      Spaghetti Napoli
      Spaghetti, Thunfisch
      1 Kg Tomatensoße
      1x Parmesan
      2x Champignons
      Milchreis, Apfelmus, Z+Z

      Bratwurst
      Bratwürste
      Kartoffelbrei
      1 Glas Gurken
      1 Sack Zwiebeln

      Tortellini m. Käsesauce
      Tortellini
      Sahnesauce Carbonara
      5x Rhein. Kochschinken




      Frühstück
      Baguette-Brötchen zum Backen
      Sonntagsbrötchen zum Backen
      H-Milch
      Kaba
      Käse
      Frischkäse / Aufstrich
      Nutella
      Honig
      Kaffee
      Filtertüten
      Konfitüre
      Schinken
      Salami
      Leberwurst
      Müsli / Cornflakes
      Rama, 500g
      Eier
      Gurke
      Früchtetee
      Kamillentee
      Schwarzer Tee
      Pfefferminztee

      Getränke
      Wasser
      O-Saft
      A-Saft
      Cola
      Brausetabletten
      Spirituose


      Kochen
      Pfeffer
      Salz
      Öl
      Essig
      Speisezwiebeln
      Zucker
      Süßstoff
      Zimt
      Curry
      Gewürze
      Basilikum
      Kräuter der Provence
      Paprikapulver
      Knoblauch
      Tomaten, geschält
      Fix für Spaghetti Bolognese / Napoli
      Pesto
      Reis
      Nudeln
      Kartoffel
      Tomaten Ketchup
      Tafelsenf mittel
      Gewürzgurken
      Tomatensoße
      Zitrone


      Mittags
      Beutelsuppe
      Trockensuppe
      Dosen (Erasco)
      Schwarzbrot (Dose)
      Obst (Bananen, Äpfel)
      Würstchen
      Kabanossi
      Zwieback
      Salzstangen, Bretzel



      Süßes
      Müsliriegel, 8 Stk.
      Gummi-Bärchen
      Schoko-Riegel
      Doppelkeksrolle
      Butterkeks
      Kekse
      Schokolade
      Chips

      Nachtisch
      Ananas in Stücken, Dose
      Apfelmus
      Rote Grütze
      Vanillesauce
      Milchreis
      Kirschen
      Pudding



      Sonstiges
      Frühstücksbeutel, 120 Stk.
      Frischhaltefolie
      Alu-Folie, Andreas
      WC-Papier (max. 2-Lagig), schlechteste Qualität!
      Grill-Kohle
      Teelichter, Kerzen
      Feuerzeug
      Haushaltsrolle
      Topfreiniger
      Schwammtuch
      Geschirrtücher
      Geschirrspülmittel
      WC-Reiniger
      Handschuhe
      Reinigungsmittel
      Abfalltüten
      Lappen für den Boden


      Weitere Vorschläge / Fehlt noch !!!
    • @Andreas
      "Schiff der 4 Prinzessinnen"? :D:D:D:D

      hab heut nicht viel Zeit ausführlich zu schreiben, aber hier ganz schnell zum Punkt 7 - Musik:
      ich hab extra Lautsprecher für mein Handy (Sony Walkman) die erstaunlich laut sind aber eben nur an mein Handy anzuschliessen sind. Wenn also nicht zufällig jemand seine Musik auf nem Pro Duo Memory Stick (bis zu 4GB) mitbringen kann, hilft uns das nur begrenzt weiter.
      ich hab ansonsten auch noch irgendwo in nem anderen Threat nen Link auf günstige Lautsprecher gesehen... ich schau mal, ob ich dass noch irgendwo entdecke.

      @all - wie schaut's bei Euch aus mit MP3 und Lautsprechern?

      zu Punkt 3 - Boardkasse: bin zwar keine Bankerin, aber aus dem Finanzbereich (ja, mein Lieblingsprogramm ist Excel! :D ), wär also durchaus bereit und in der Lage den Kassenjob zu übernehmen. Allerdings weiss ich nicht, ob das nicht etwas unpraktisch wäre, da ich ja erst ziemlich spät ankomme.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ~Anna~ ()

    • Einkaufsliste

      Moin Andreas,

      na, ich würde sagen, die Einkaufsliste ist gekauft !! Sieht doch super aus! Können wir die nicht gleich übernehmen ? wäre doch einfacher als virtuell im Netz zusammenzusitzen, oder ?
      Also ich esse alles, habe keine Lebensmittelallergien und würde ferner viel lieber mit Euch den Supermarkt pründern als am Freitag noch im Büro zu hocken, ehrlich!! Küchenhandtücher würde ich vorschlagen, daß jeder zwei mitbringt (die er eventuell bei Verlust verschmerzen könnte). Von Skipper Joachim habe ich gelernt, Wein immer mind. 12 Umdrehungen (%), sonst Fusel- und Kopfschmerzgefahr. Wir wollen doch keinen Wettbewerbsnachteil gegenüber den anderen Kähnen, oder ?
      Na denn, bin auf weiter Kommentare gespannt.
      Grüße aus HH
      Sigrid
      P.S. wozu die ganzen Seekrankheitsmittel für mich ? Klar, mir wird immer schlecht, aber von dem Antizeug muss man erst recht r....