Duschen und waschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Duschen und waschen

      Lacht jetzt nicht! das Thema ist zwar entsetzlich banal, aber lohnenswert genug angesprochen zu werden finde ich (außerdem bin ich neu dabei), also:

      Ich gehe mal davon aus das an Land gewaschen wird oder nehmt ihr Zeugs für 2 Wochen mit (ungläubig staun) oder haben wir eine Waschküche im Kiel???
      Heißt ja dann wohl auch, dass der eine oder andere Landgang so bemessen wird, dass der Plunder trocken wird - oder hängen wir unsere Klamotten ins Segel?

      Geduscht wird einmal durch Kielholen und an Land oder geht´s uns besser als ich hier jetzt erwarte.

      Freue mich sowohl über sachdienliche Hinweise wie auch über jedes breite Grinsen.

      Gruß

      Frank
    • hm... dachte nicht, dass dieses Problem ausgerechnet Männer heimsucht?? :D Gewaschen wird glaube ich eher selten, wenn dann mal schnell ein, zwei Teile zwischendurch - falls diese Antwort jetzt weiterhilft. Es ist also erfahrungsgemäß machbar ;). Die 20 kg sollten eigtl. kein Problem sein, wenn man nicht wie Astrid vor 2 Jahren eine eigene Bordbibliothek eröffnet...
      (sage ich mal so und ignoriere aufkommende Zweifel beim Gedanken an die Rettungsweste und Flossen...) 8o
      ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
      °
      °
      °
      <*)))>< Anja
    • Wir wolllten den Frauen die beim Törn dabei sind nur diese klischeehafte Frage ersparen und haben uns dann geopfert :)
      Also wenn ich bislang (außer dienstlich...) im Ausland war dann eine Woche. Länger halte ich in der Sonne grillen an spanischen Stränden nicht aus...
      Und ich war dann noch nie mit der Beschränkung auf 20 Kg (durchs Fliegen) segeln - das ist auch ein Novum. Bin schon 2mal von Kiel aus Richtung Dänische Südsee gesegelt - aber noch nie im Mittelmeer.

      Daher kann ich das grade mal schlecht einschätzen :)
      Aber ich werde einfach mal nen großen Haufen Klamotten auf meiner Waage stapeln und gucken was die zu mir sagt...
    • RE: Duschen und waschen

      Original von Ballast0815

      Geduscht wird einmal durch Kielholen und an Land oder geht´s uns besser als ich hier jetzt erwarte.

      Freue mich sowohl über sachdienliche Hinweise wie auch über jedes breite Grinsen.


      hi,

      also duschen sind reichlich an bord! innen eine, aussen eine, kein problem soweit! .. soviel zum positiven ... jetzt der haken an der sache: wasser ist das problem in den kykladen. d.h. es ist aeusserste sparsamkeit angesagt ;( wer schwimmt ist ja schon "blitzsauber" und wer mag kann dann das salz von der haut spuelen. duschorgien sind tabu ;)

      der segen der guenstigen haefen wird ein bischen ueberschattet von der schwierigkeit wasser bunkern zu koennen. wir fuellen dann die alten wasserflaschen zusaetzlich auf wenn wir irgendwo wasser herbekommen.

      wichtig etiket zuvor abreissen damit man das wasser nicht aus versehen trinkt!

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • RE: Duschen und waschen

      Original von Dirk
      hi,

      also duschen sind reichlich an bord! innen eine, aussen eine, kein problem soweit! .. soviel zum positiven ... jetzt der haken an der sache: wasser ist das problem in den kykladen. d.h. es ist aeusserste sparsamkeit angesagt ;( wer schwimmt ist ja schon "blitzsauber" und wer mag kann dann das salz von der haut spuelen. duschorgien sind tabu ;)

      der segen der guenstigen haefen wird ein bischen ueberschattet von der schwierigkeit wasser bunkern zu koennen. wir fuellen dann die alten wasserflaschen zusaetzlich auf wenn wir irgendwo wasser herbekommen.

      wichtig etiket zuvor abreissen damit man das wasser nicht aus versehen trinkt!

      nen bunten gruss dirk

      War es Absicht, dass Du Dich über die Temperatur der Bordduschen ausgeschwiegen hast? Die Leute haben doch schon alle gezahlt, oder? :evil:
    • RE: Duschen und waschen

      Original von Udo
      Original von Dirk
      hi,

      also duschen sind reichlich an bord! innen eine, aussen eine, kein problem soweit! .. soviel zum positiven ... jetzt der haken an der sache: wasser ist das problem in den kykladen. d.h. es ist aeusserste sparsamkeit angesagt ;( wer schwimmt ist ja schon "blitzsauber" und wer mag kann dann das salz von der haut spuelen. duschorgien sind tabu ;)

      der segen der guenstigen haefen wird ein bischen ueberschattet von der schwierigkeit wasser bunkern zu koennen. wir fuellen dann die alten wasserflaschen zusaetzlich auf wenn wir irgendwo wasser herbekommen.

      wichtig etiket zuvor abreissen damit man das wasser nicht aus versehen trinkt!

      nen bunten gruss dirk

      War es Absicht, dass Du Dich über die Temperatur der Bordduschen ausgeschwiegen hast? Die Leute haben doch schon alle gezahlt, oder? :evil:


      wenn wasser da ist und der motor mal an war dann warm 8)

      nen bunten gruss dirk
      einen bunten Gruss Dirk
    • hi,

      in griechenland gibt es in fast jedem hafen keine duschen ... die man dann aber auch nicht bezahlen muss. =)
      wenn man glueck hat erwischt man einen hafen in dem man wasser bunkern kann. beim bunkern sollte immer auch die dusche besetzt sein 8) oft sind es pauschalpreise, manchmal liter preise. immer sollte man die alte wasserflaschen mit auffuellen und das etiket abreissen.
      das wasser ist grundsaetlich kein trinkwasser! das gilt auch fuer das wasser aus den tanks!!!
      einen bunten Gruss Dirk